Ausflugsziele und Aktivitäten

Ein paar Tipps für Ihren Bodensee-Urlaub

Egal, ob Sie 30 sind oder 70, ob Sie im Urlaub lieber faulenzen und die Seele baumeln lassen oder Ausflüge machen und Sport treiben – bei uns am See finden Sie das Ambiente, das dazu passt. Sollen wir Ihnen ein paar Ausflugstipps für Ihren Bodensee-Urlaub verraten?

Uhldingen-Mühlhofen selbst beherbergt zwei der schönsten Ausflugsziele am See: die Pfahlbauten und die Birnau mit ihrem traumhaften Blick über den Bodensee.

In den Pfahlbauten erfährt der Besucher bei einer Zeitreise durch das größte und älteste archäologische Freilichtmuseum Süddeutschlands, wie die Menschen in der Stein- und Bronzezeit gelebt haben. Und wenn Sie „Uhldi“ begegnen, erklärt er Ihnen gern, wie man vor 3000 Jahren Feuer gemacht oder Keramik gebrannt hat.

Die Birnau, eine der schönsten Barockkirchen Süddeutschlands, zieht jedes Jahr annähernd 500.000 Besucher an. Sie wurde von 1746 bis 1750 hoch über dem See gebaut. Baumeister war Peter Thumb aus Vorarlberg, Stukkateur Josef Anton Feuchtmayer. Von ihm stammt auch der berühmte „Honigschlecker“, den Sie an einem der Seitenaltäre bewundern können.

Für Ihr Verwöhnprogramm stehen die Thermen in Meersburg und Überlingen mit ihren Wellness-Bereichen zur Verfügung. Überlingen bietet Ihnen Kaskadenbecken mit Unterwassermusik, Ruhebereiche mit Blick über den See und einen japanischen Bereich mit Kräuter- und Aufgusssauna. In Meersburg können Sie eine Pfahlbau-Sauna besuchen oder im orientalischen Hamam den Stress des Alltags vergessen…

Wenn Sie Geschichte und die Romantik alter Schlösser und Burgen lieben, dann gefällt Ihnen sicher Überlingen, die alte Reichsstadt mit den schönen Fachwerkhäusern, in der man auch gut einkaufen kann, oder Meersburg mit der Alten Burg und dem Neuen Schloss, oder das Schloss Salem. Sie alle sind mit dem Auto von unserem Haus aus in circa einer Viertelstunde zu erreichen.

Weltbekannt ist die Blumeninsel Mainau, die Sie im Frühling und im Herbst, wenn die Bäume noch kein dichtes Blätterkleid tragen, vom Gästehaus Heitzmann aus sehen können. Machen Sie einen Spaziergang zur Schiffsanlegestelle in Unteruhldingen, fahren Sie dann mit dem Schiff hinüber und genießen Rosen und Orchideen und im Schmetterlingshaus die exotischsten Schmetterlinge!

Kinder haben besonders viel Spaß, wenn sie auf dem Affenberg Salem die Berberaffen beobachten und füttern können. Spannend ist es auch in Konstanz im Sea Life mit seiner fantastischen Unterwasserwelt. Oder fahren Sie doch mal ins Ravensburger Spieleland, in das größte Spielzimmer der Welt. Das Zeppelinmuseum in Friedrichshafen kommt bei Groß und Klein gut an.

Lustig ist es auch, mit dem weißen Uhldinger Kurbähnle durch Unteruhldingen zu fahren und den neugewonnenen Spielkameraden zuzuwinken oder sich im Schulmuseum in Friedrichshafen anzuschauen, wie’s früher in der Schule war.

An weniger guten Tagen können Sie in das neue Traktormuseum in umittelbarer Nähe. Hier machen Sie eine Zeitreise durch das ländliche Leben des letzten Jahrhunderts.

Weitere Tipps für Ihren Urlaub in Uhldingen-Mühlhofen finden Sie auf der Webseite der Gemeinde Menüpunkt Wirtschaft/Unternehmen A-Z, unter Seeferien (dort gibt es auch einen guten Veranstaltungs-Kalender) und der Bodensee Travel Webseite.

Übrigens: Mit der Bodensee-Erlebniskarte haben Sie freien Eintritt und freie Fahrt bei rund 180 Erlebniszielen rund um den See, in Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein.

Webcams im Uhldinger Hafen

www.hafencam.de
Hafencam 1
Hafencam 2
Hafencam 3
Hafencam 4  

Ihr Zuhause am Bodensee

Familie Heitzmann
Unterer Waldweg 1
88690 Uhldingen-Mühlhofen

Tel. 0 75 56 / 63 37
Fax 0 75 56 / 56 29

info@gaestehaus-heitzmann.de

Wetter